Escápate al dulce otoño de València

    Entfliehen Sie in den sanften Herbst von Valencia

    25.09.22 13:00

    Der Sommer ist vorüber und mit ihm die quirligen Aktivitäten und das lange Aufbleiben jeden Tag und es bleibt nun nichts anders übrig, als sich ernsthaft mit dem Studium und der Arbeit zu befassen. 

    Glücklicherweise ist der Herbst in Valencia ein Genuss, der Ihnen zum nötigen Stimmungsaufschwung verhilft. 

    Wie? Mit einem privilegierten Klima und mit Aktivitäten aller Art und für alle Zielgruppen, die Sie mit dem herbstlichen Rhythmus wieder in Einklang bringen. 

    Lesen Sie weiter, wir haben eine Auswahl der besten Aktivitäten für den Herbst in Valencia zusammengestellt. 

    12 Aktivitäten für einen Herbstausflug nach Valencia

    Hier sind zwölf Aktivitäten wie zwölf Sonnen, damit Sie die Stadt genießen können, besonders im Herbst: 

    #1 Ein später Spaziergang oder ein spätes Bad am Strand

    Man könnte sagen, dass die offizielle Badesaison in Valencia Ende Oktober endet, wenn die Meerestemperaturen bereits gesunken sind. 

    Wenn Sie zwischen September und Oktober kommen, packen Sie Ihre Badesachen in den Koffer, denn Valencias Strände sind ein Muss, sowohl die Stadtstrände als auch die Strände in der Umgebung, mit ihrem feinen Sand und dem sauberen Wasser. 

    Und wenn Sie später kommen? Bringen Sie ebenfalls die Badesachen mit, denn es gibt viele Tage, an denen Sie schwimmen, Wassersport treiben oder mit dem Jetski fahren können. 

    playa

    Und danach…  

    #2 Ein gutes Reisgericht auf einer Terrasse essen

    Die Wahrheit ist, dass man in Valencia das ganze Jahr über ein gutes Reisgericht auf einer Terrasse essen kann. Der Herbst ist jedoch eine der schönsten Zeiten des Jahres, weil die Sonne nicht mehr so brennt und die Temperaturen kühler sind. 

    Eine Paella oder ein Arroz del Senyoret nach einem herbstlichen Bad oder einem Spaziergang am Meer schmecken sehr gut. 

    Wenn Sie es mit Blick auf das Mittelmeer tun möchten, einige der besten Restaurants, in denen man valencianische Spezialitäten probieren kann, befinden sich zwischen der Marina de Valencia und dem Strand von Patacona. 

    Arroz en terraza

    Eine Alternative an der Küste selbst ist El Cabanyal; fahren wir dorthin. 

    #3 Tapas essen im Cabanyal 

    El Cabanyal ist das alte Fischerviertel am Meer, dessen Licht von dem Maler Joaquín Sorolla verewigt wurde. 

    Nun, dieses Licht ist immer noch da. Und das gilt auch für viele der alten Häuser. 

    Was sich geändert hat, ist, dass sich El Cabanyal zu einem angesagten Viertel entwickelt hat, in dem Tapas essen gehen ein garantierter Erfolg ist. 

    Tapeo Cabanyal

    Das Viertel Cabanyal eignet sich für einen Besuch, sowohl für ein Mittagessen als auch am Abend, mit einer großen Auswahl an gastronomischen Angeboten: Sie finden hier alles von den traditionellsten Gerichten bis hin zur unverwechselbaren Küche. 

    Die Weinkellerei Casa Montaña, die Vermutería Anyora, La Pascuala oder La Paca sind einige der Lokale, in denen man nichts falsch machen kann. 

    Weiter geht es am späten Nachmittag und Abend: hier noch ein weiteres Muss in Valencia im Herbst. 

    #4 Ein Agua de Valencia in den Stadtvierteln Carmen oder Ruzafa 

    Valencia im Herbst ist gleichbedeutend mit dem Leben auf der Straße, und die Stadtviertel nehmen ihren gewohnten Charakter wieder an, insbesondere Carmen und Ruzafa, zwei der sehenswertesten Orte der Hauptstadt. 

    Dort dürfen Sie sich das authentische Agua de Valencia nicht entgehen lassen, den Cocktail mit Herkunftsbezeichnung, der Orangensaft und einige andere Zutaten wie Wodka, Gin und Cava enthält, die in der richtigen Mischung ein Getränk mit viel Persönlichkeit ergeben. 

    Wo sollte man es probieren?  

    Agua de Valencia

    Es gibt viele Orte, an denen der Cocktail serviert wird, aber wenn Sie uns nach zwei Klassikern fragen, die dieses valencianische Getränk servieren, sind das Café Lisboa und das Café de Las Horas symbolisch. Und auch die Umgebung und die Dekoration sind sehenswert. 

    Und wir gehen von einem kultigen Getränk zum nächsten. 

    #5 Eine Horchata mitten in der Huerta

    Obwohl es auch möglich ist, frische, hausgemachte Horchata im Stadtzentrum zu trinken, sollten Sie, wenn Sie im Herbst in Valencia sind, sie dort trinken, wo sie herkommt: in der Huerta von Valencia. Und wenn Sie schon dabei sind, besuchen Sie doch das Horchata-Museum. 

    Wenn Sie Radfahrer sind, sind die Bedingungen im Herbst ideal für eine Fahrt durch die Landschaft, um in einer der Horchaterias in der Gegend wie Daniel oder Bertal zu landen. 

    Und vergessen Sie nicht, sie mit den Fartons zu trinken. 

    Horchata huerta

    Weiter geht es mit einer weiteren Radfahraktivität, die perfekt für den Herbst in Valencia geeignet ist. 

    #6 Eine Fahrradtour durch den Turia-Garten

    Wenn wir den Herbst in Valencia mit Radfahren und dem Turia-Garten kombinieren, haben wir einen tollen Plan für eine Stadtbesichtigung. 

    Der Turia-Garten ist eine Grünfläche, die die Stadt von einem Ende zum anderen entlang des alten Flussbettes durchquert, mit einem Radweg in perfekt ausgebauten Zustand und Zugang zur Stadt an vielen Stellen entlang der Strecke. 

    Bici en jardín del Túria

    Auf einer Länge von 9 Kilometern finden sich gepflegte Grünanlagen, Spielplätze für Kinder, Fußballplätze und einige Kioske, an denen man unterwegs anhalten kann, um sich zu stärken. 

    Der Turia-Garten ist zwar der berühmteste, aber nicht der einzige Park der Stadt. 

    Möchten Sie noch in einen anderen gehen? 

    #7 Ein Picknick im Park

    An siebter Stelle der Liste mit den besten Plänen für den Herbst in Valencia empfehlen wir Ihnen ein Picknick in einem der zahlreichen Parks der Stadt. 

    Neben dem Turia-Garten verfügt die valencianische Hauptstadt über mehrere Parks und Gärten, in denen man in Ruhe im Freien essen kann: den Parque Central im Herzen der Stadt, der Parque de Cabecera mit seinem schiffbaren See oder die Jardines de Viveros - auch bekannt als Jardines del Real - sind einige der grünen Oasen zum Essen, Spielen und Ausruhen. 

    Picnic

    Suchen Sie sich den aus, der am besten zu Ihrer Gegend passt und fahren Sie weiter, denn die Stadt hat viel zu bieten. 

    #8 Ein Rundgang durch die Bellas Artes oder das IVAM 

    Da Regen im Herbst in Valencia nicht völlig ausgeschlossen ist, ist es ratsam, einige Aktivitäten in Innenräumen zu planen. 

    Eine davon ist der Besuch eines der Museen, wie das Museum der Schönen Künste oder das IVAM. 

    Museo Bellas Artes

    Das erste, das Museo de Bellas Artes, auch bekannt als San Pío V, beherbergt die zweitgrößte Kunstgalerie Spaniens und zeigt Werke aus dem 15. bis 19. Jahrhundert, darunter eine schöne Ausstellung von Sorolla und Goya. 

    Und diejenigen unter Ihnen, die sich mehr für zeitgenössische Kunst interessieren, werden vom Instituto Valenciano de Arte Moderno (Valencianisches Institut für moderne Kunst) sicher nicht enttäuscht. 

    Beide befinden sich am Rande des Flussbettes, ein eindeutiges Plus des Besuchs. 

    #9 Eine Oper im Palau de les Arts

    Und wenn wir schon von Aktivitäten im Herbst in Valencia sprechen, bei denen die Lage ein Pluspunkt ist, dann haben wir den Palau de Les Arts, einen Raum, der von und für die Musik entworfen wurde und die Saison einläutet. 

    Neben dem spektakulären futuristischen Gebäude, das von Santiago Calatrava entworfen wurde, wird das Programm jedes Jahr sorgfältig zusammengestellt. In diesem Herbst werden Opern wie Anna Bolena (Anna Boleyn) oder La Bohème  sowie Konzerte von Zubin Mehta aufgeführt. 

    Opera les Arts

    Nach diesen kulturellen Wundern kommen wir nun zum Sport, der in dieser Stadt ebenfalls seinen Platz hat. 

    #10 Die Spannung des Fußballs im Mestalla und des Basketballs in La Fonteta 

    Mit dem Beginn der Saison werden die Wettkämpfe immer interessanter, und es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihr Herbstaufenthalt in Valencia mit den Sportereignissen einiger der besten Mannschaften zusammenfällt. 

    Fútbol

    Im Stadion des Valencia CF können Sie die beste Fußballliga erleben sowie die Atmosphäre der „Che“-Fans bei einem ihrer Spiele oder tauchen Sie in ihre Geschichte ein, mit der Mestalla Forever Tour, einer geführten Tour zu den Geheimnissen des ältesten Stadions Spaniens. 

    Und für den ausgeprägten Sportsgeist steht die Kultur des Valencia Basket Clubs, der zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen sowohl in der männlichen als auch in der weiblichen Kategorie gewonnen hat. 

    Ziehen Sie sich das Trikot in der Farbe Taronja an - orange auf Valenciano - und genießen Sie den besten Basketball in einem Spiel der Endesa League oder der Euroleague in „La Fonteta“ 

    Die Liste der Aktivitäten für den Herbst in Valencia neigt sich dem Ende zu, aber es gibt noch zwei weitere, die Sie sicher noch nicht kennen. 

    Diese sind… 

    #11 Wanderrouten in unmittelbarer Nähe von Valencia

    Einer der Reize der Hauptstadt des Turia ist, dass sie nur wenige Kilometer vom Strand und den Bergen entfernt ist. 

    In einem Umkreis von weniger als 30 Kilometern um die Stadt haben Sie die Möglichkeit, auf einigen der besten Wanderrouten in der Nähe von Valencia, wie auf der Wasserroute in Buñol oder der Route der Burg Serra, neue Energie zu tanken. 

    Senderismo

    Einen Herbstmorgen in Valencia mit einer Tour zu beginnen und dann in die Stadt zurückzukehren, passt perfekt zu einem zwei- oder dreitägigen Ausflug.  

    Und wir beenden diese Auswahl an Aktivitäten für den Herbst in Valencia mit einer der beliebtesten.  

    Wissen Sie, welche das ist? 

    #12 Sonnenuntergang in der Albufera

    Sie haben doch nicht geglaubt, dass wir unsere Liste der Herbstaktivitäten in Valencia ohne einen Besuch im Naturpark Albufera beenden würden, oder? 

    Natürlich nicht, wir schließen sie mit dem absoluten Premium-Erlebnis ab: den Sonnenuntergang von einem typischen Boot, dem Albuferenc, erleben; ein Festival der Farbverläufe, von Blau bis zum kräftigsten Orange, mit Vogelgezwitscher als Soundtrack. 

    Atardecer Albufera

    Sie können mit Ihrem eigenen Fahrzeug, mit dem Bus oder mit dem Fahrrad fahren. 

    In jedem Fall ist es eine perfekte Kombination, die Reisfelder zu besuchen, eine authentische Paella in einem der traditionellen Restaurants der Gegend zu essen und den Tag mit einem Blick auf den Sonnenuntergang vom Boot aus zu beenden. 

    Zusätzlich zu diesen Dutzenden von tollen Plänen haben wir noch mehr für Sie im Angebot. Schauen Sie nur… 

    Weitere Gründe für einen Besuch in Valencia im Herbst

    Auch die kulturelle Agenda ist im Herbst hochkarätig, insbesondere in diesem Jahr, in dem wir Weltdesignhauptstadt sind. 

    Als Hauptstadt des Designs wird die Stadt zu einer Stätte für Ausstellungen, Konferenzen und künstlerische Festivals aller Art, wie dem World Design Street Festival, das das Flussbett erobern wird, oder das Festival Open House Valencia, bei dem eine große Anzahl einzigartiger Gebäude ihre Türen öffnet. 

    Und es gibt noch mehr interessante Begegnungen, wie zum Beispiel die Valencia Boat Show oder das Clec Fashion Festival. 

    Soweit nun diese Liste von zwölf Aktivitäten, wie die zwölf Gebote, um den Herbst in Valencia zu erleben, eine Jahreszeit, die so sanft ist wie die Temperaturen. 

    Kommen Sie? 

    Ocio, Cultura, Arte

    Nueva llamada a la acción

    Folgen Sie uns