cac

    Ihr Homeoffice befindet sich in Valencia

    03.11.20 13:41

    Ein Büro mit Blick aufs Meer. Ein Kaffee am Vormittag auf einer Terrasse in der Sonne. Ein Businesslunch an jeder Ecke mit Produkten, die null Kilometer zurückgelegt haben. Unendlich viele Feierabend-Optionen. Ausfüge in die Natur, um am Wochenende abzuschalten. Worauf warten Sie, um von Valencia aus zu arbeiten?

    Vebringen Sie Ihre erste Workation doch in Valencia, ein moderner Begriff, der Arbeit (work) und Urlaub (vacation) miteinander verbindet. Eine Option, die bis vor kurzem fast undenkbar war und die jetzt nicht nur möglich ist, sondern näher liegt, als Sie vielleicht denken.

    Kommen Sie nach Valencia, um im Homeoffice noch besser zu arbeiten als von zu Hause

    Es gibt nämlich immer einen Grund, nach Valencia zu kommen.

    Wenn Ihr Urlaub noch weit weg scheint oder Ihr Wochenende zu kurz ist, dann ist ein Homeoffice in der Ferne eine gute Möglichkeit, um das Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit wiederherzustellen.

    Sollten Sie noch Zweifel hegen – hier sind 5 Gründe dafür, dass Sie Ihr Homeoffice in der Stadt an den Ufern des Turia einrichten:

    #1 Ganzjährig gutes Wetter

    Dass in Valencia gutes Wetter herrscht, ist bekannt, denn die Stadt ist angesehen als eine der wichtigsten des Mittelmeerraums.

    Und (ehrlich gesagt) kann man die Arbeit im Homeoffice in einem kalten Klima um die 0°C mit grauem Himmel und Schneematsch mit einem milden Winter mit blauem Himmel und Temperaturen, die selten unter 15°C sinken, nicht vergleichen.

    Schließlich heißt es, dass die Sonne die Quelle des Lebens ist, und das aus gutem Grund.

    #2 Mehr als nur Strand

    Natürlich ist der Strand auch wichtig und schön, aber die Natur rund um Valencia hat noch viel mehr zu bieten: den Naturpark L’Albufera, den Jardín del Turia, den Strand El Saler...

    #3 Gute Anbindung

    In der Luft, an Land und auf dem Wasser.

    Der internationale Flughafen von Valencia verbindet die Stadt täglich mit den wichtigsten europäischen Hauptstädten und natürlich mit zahlreichen spanischen Städten.

    Dasselbe gilt für die Zugverbindungen von zwei Bahnhöfen: dem AVE-Bahnhof Joaquín Sorolla und der Estación del Norte, die die Hauptstadt der Provinz Valencia mit ihren Vororten und den wichtigsten Punkten der Region verbindet.

    Estación del Norte de València

    Ganz zu schweigen vom Hafen von Valencia, einem der betriebsamsten am Mare Nostrum.

    Einmal in der Stadt angekommen, haben Sie die Auswahl zwischen vielen Transportmitteln: Bus, U-Bahn, Straßenbahn, Taxi und, wenn Sie gerne auf zwei Rädern fahren, sogar auf einem Fahrrad oder Roller.

    #4 Sie ist eine der wichtigsten Städte Spaniens

    Und das merkt man vom ersten Moment an.

    Eine kosmopolitische Stadt, in der an jeder Ecke Kultur zu finden ist und in der ein geschäftiges, nie enden wollendes Treiben herrscht.

    Denn in Valencia sind einige der wichtigsten Orte Spaniens zuhause, wie zum Beispiel die Stadt der Künste und Wissenschaften, der Zentralmarkt und die Kathedrale.

    Aber es gibt noch viel mehr zu besichtigen in Valencia.

    #5 Ihr Angebot an Kultur, Gastronomie und Freizeit.

    In der Hauptstadt der Provinz Valencia wird es nie langweilig.

    Ob Kulturveranstaltungen, Sightseeing oder Restaurantbesuche, um die valencianische Küche kennenzulernen (natürlich angefangen bei einer Paella) – Valencia hat eine große Vielfalt zu bieten.

    Hotel València Oceanic

    Dieses zentrale Hotel hat es geschafft, seine Einrichtungen auf zwei Arten in sichere Räume für die Arbeit im Homeoffice umzuwandeln: entweder für Tagesaufenthalte oder einen Langzeitarbeitsplatz im Homeoffice.

    • Der Tagesaufenthalt ermöglicht Ihnen die Nutzung eines umfassend ausgestatteten Zimmers zum Arbeiten und die Nutzung aller Dienstleistungen des Hotels von 8 bis 20 Uhr.

    So können Sie zwischen zwei Videokonferenzen eine Runde im Pool schwimmen oder auf der Dachterrasse ein Sonnenbad nehmen, nachdem Sie Ihr Postfach bearbeitet haben.

    • Der Langzeitarbeitsplatz ist für diejenigen gedacht, die zu gleichen Teilen arbeiten und Spaß haben wollen:
    • Wenn Sie in Valencia im Urlaub sind und den Drang verspüren, noch ein paar Tage zu bleiben, auch wenn Sie arbeiten müssen.
    • Wenn Sie für ein paar Tage zum Arbeiten gekommen sind und Ihren Aufenthalt ein wenig verlängern möchten, um die Stadt zu genießen, ohne sich um Ihr Firmenhandy kümmern zu müssen.
    • Wenn Sie Teilzeit arbeiten und den halben Tag Zeit haben, um die Energie Valencias auszukosten.

    Singular stays

    Der Anbieter verfügt über Wohnungen an den wichtigsten Orten der Stadt, vom Ruzafa-Viertel bis zur Stadt der Künste und Wissenschaften sowie in der Innenstadt.

    Die Wohnungen und Häuser sind tage-, wochen- oder monatsweise buchbar, sodass Sie Ihr Homeoffice nach Valencia verlegen können, so lange Sie wollen und mit wem Sie wollen: als Paar, mit der Familie oder als Single.

    Wayco

    Falls Sie bereits eine Unterkunft haben, aber einen Platz zum Arbeiten benötigen, bietet man Ihnen in diesem Coworking-Space Arbeitsplätze, Büros und Besprechungsräume (neben anderen Einrichtungen) zum Arbeiten aus der Ferne.

    Das Gute daran ist, dass Sie hier auch auf Menschen aus anderen Branchen zum Netzwerken und Zusammenarbeiten treffen.

    Playa de València en invierno

    The Orange Guide

    Wenn Sie keine Zeit haben, etwas zu organisieren, machen Sie sich keine Sorgen – The Orange Guide kümmert sich für Sie um alles, was Sie fürs Arbeiten aus Ihrem valencianischen Homeoffice benötigen: eine Unterkunft, einen Arbeitsplatz und sogar die Organisation Ihres Abendessens.

    Valencia Club Cocina

    Dieser Vorschlag wird Ihnen gefallen, wenn Sie nicht nur professionell von Valencia aus arbeiten möchten, sondern auch ein kleiner Foodie sind.

    Im Valencia Club Cocina können Sie Business-Aktivitäten rund um die Themen Kulinarik und Gastronomie veranstalten, denn die Räumlichkeiten sind unter anderem für Meetings, Präsentationen oder sogar Incentive- und Teambuilding-Aktivitäten ausgestattet.

    Homeoffice in Valencia: Wenn Sie den Computer ausschalten, fängt das Beste erst an

    Denn wenn Ihnen Valencia gefallen hat, haben Sie ganz in der Nähe der Hauptstadt andere Orte, die Sie nicht verpassen würden.

    Einer von ihnen ist Xàtiva, jahrelang eine der wichtigsten Städte des Landes (einst sogar Bischofssitz) und Geburtsort einer Familie, die sicherlich jedem bekannt ist: die Borgias.

    Verpassen Sie nicht die Aussicht von der imposanten Burg, und besuchen Sie das Stadtmuseum, um herauszufinden, warum ein Gemälde Philipps V. verkehrt herum hängt.

    Castillo de Xàtiva

    Auch Sagunto hat viel zu erzählen, denn seine Geschichte reicht bis in die Zeit der Iberer zurück. Es waren allerdings die Römer, die der Stadt erst ihren Glanz verliehen und uns Denkmäler wie das römische Theater schenkten.

    Sie können auch die Überreste des Dianatempels, das jüdische Viertel und die Burganlage besichtigen. Und befinden sich dabei immer in unmittelbarer Nähe des Mittelmeers.

    Wir fahren an der Küste weiter nach Cullera. Was Ihre Aufmerksamkeit am meisten anziehen wird, ist die muslimische Burg, die die Stadt krönt. Sie können sich vorstellen, dass die Aussicht von dort beeindruckend ist!

    Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Wallfahrtskirche der Jungfrau der Burg oder der Turm von Santa Ana. Zum Abschluss des Tages können Sie bei einem Spaziergang am Meer neue Energie tanken.

    Aber all dies ist nur eine kleine Auswahl, denn andere Städte wie Gandía, Paterna oder Onteniente, um nur einige zu nennen, warten auf Sie.

    Sie sehen, dass Arbeiten von Valencia aus mit vielen Vorteilen verknüpft werden kann. Sie brauchen also nur noch Ihre Koffer packen, Ihren Laptop mitnehmen und Ihre erste Workation genießen.

    Wir erwarten Sie!

    Nueva llamada a la acción

    EINZELTEILE TEILEN

      Warum Valencia Ihr nächstes Reiseziel sein sollte

      ABONNIEREN SIE DEN BLOG!

      Verpassen Sie nicht die besten Pläne, die Sie in Valencia genießen können.

      Folgen Sie uns